Online Campaigning - Politische Kampagnen

Aus der Werbung und vielen Bereichen des täglichen Lebens, wie Einkaufen und Reisen, ist die online Kommunikation heute nicht mehr weg zu denken und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Aber war jemand auf die Auswirkungen des Internets und vor allem der sozialen Medien auf die Politik vorbereitet?

Online gewinnt an Bedeutung

Bunte Stände, Luftballons, Kugelschreiber und Informationsflyer gehörten jahrzehntelang zur Standardbewaffnung politischer Wahlkämpfer & Wahlkämpferinnen. Mehr als 20 Jahre nach dem Durchbruch des Internets gewinnen jedoch die online Kanäle wie Facebook, Instagram, Google, Twitter etc. auch für politische Kampagnen zunehmend an Bedeutung. Dies nachdem Kampagnen-Websites bereits seit längerem ein zentraler Punkt in der Kommunikation mit potentiellen Wählern und Stimmenden sind.

4.3 Millionen aktive Nutzer über 18

Die Mediennutzung der Menschen hat sich kontinuierlich verändert und damit auch die Art und Weise, wie Meinungen gebildet werden. Eine zunehmende Zahl an Bürgerinnen und Bürgern informiert sich auch zu politischen Themen im Internet und den Sozialen Medien. Aber nicht nur die 18 bis 25 Jährigen, die bei Abstimmungen oft nur schwer zu erreichen und unterdurchschnittlich vertreten sind, sind hier besonders aktiv - auf Facebook sind heute in der Schweiz 50% der aktiven Nutzer über 38 Jahre alt (Stand Januar 2019, Quelle onlineKarma).

Insgesamt können in der Schweiz allein via dem Facebook Netzwerk (Facebook, Instagram, Messenger) über 4.3 Mio. Personen über 18 Jahre erreicht werden.

Kampagnenportfolio

Neben Firmenkunden, betreut onlineKarma auch politische Organisationen und politische Kampagnen. Zum Portfolio zählt politischen Bereich u.A.:

  • Schweizweite Online Petition Website Umsetzung, mit Traffic und Daten auf der eigenen Seite (also auch ohne externe Petitionstools).

  • Schweizweite Unterschriftssammlungs-Kampagnen auf Social Media.

  • Nationale politische Abstimmungs-Kampagne Online-Marketing mit YouTube Kampagnen, Facebook und Instagram Kampagnen und Beratung.

  • Abstimmungskampagenen Websites, kantonale und nationale (vier-sprachig DE, FR, IT, Rumantsch).

  • E-Mail Marketing für politische Organisationen.

  • Kantonale Abstimmungskampagne für Gemeindeverband.

  • Parteiübergreifende kantonale Abstimmungskampagnen

  • Beratung für nationale Abstimmung inkl. Website-Optimierungen, Website A/B Testings, Google Ads, LinkedIn Unterstützung, Strategie-Unterstützung.

Warum Online Kampagnen:

  • Möglichkeit zur individualisierten und zielgerichteten Ansprache von Bürgerinnen und Bürgern.

  • Geringerer Kostenaufwand als bei herkömmlichen Kampagnen Formen.

  • Möglichkeit zum Community-Building um spezifische Themen und zur Interaktion: z.B. durch Teilen, Kommentieren und Teilnahme an Live-Videos etc.

  • Möglichkeit schnell auf aktuelle Themen zu reagieren und spannende offline Events online zu teilen.

  • Vermittlung persönlicher und emotionaler Botschaften, um politische Themen mit Persönlichkeit zu füllen.

  • Vermittlung einer bürgernahen Politik: Bewegung nicht von der Politik aus, sondern von der Mitte der Bevölkerung durch Einbezug glaubwürdiger Personen als Testimonials.

Strategie & Planung

Strategie und Planung

Eine erfolgreiche Kampagne erfordert eine saubere Planung und eine sorgfältige Vorbereitung, dies gilt auch für Online Kampagnen. Besonders wichtig ist dabei eine konkrete und detaillierte Definition der Zielsetzung. Dabei reichen die übergeordneten Ziele «Abstimmung gewinnen» oder «Thema setzen» nicht aus, um eine erfolgreich Online Campaigning Strategie zu entwickeln.

Um die richtigen Strategien und Massnahmen zu identifizieren, sollte vor allem definiert sein, wer angesprochen und was damit konkret erreicht werden soll. Aber auch wer als Absender der Information bzw. Botschaft fungieren soll. Wollen Sie als eine Partei, eine Organisation, eine Person oder ein Tandem aus diesen auftreten? Welche offline Events können auch online genutzt und vermarktet werden?

onlineKarma unterstützt Sie gern bei der Planung Ihrer politischen Online Kampagne. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Zielgruppe definieren

Zielgruppe definieren

Entscheidend für eine erfolgreiche Online Kampagne ist es potentielle Wähler in der breiten Masse zu identifizieren und sie mit individualisierten und interessanten Inhalten zu erreichen.

Aber auch, um gezielt weitere potentielle Interessenten zu finden und diese mit gutem Inhalt zu überzeugen, so dass sie aktive Wähler werden und bleiben.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Identifizierung Ihrer idealen Zielgruppe.

AdobeStock_115325641.jpg

Umsetzung und Begleitung der Kampagne

Politische Online Kampagnen sollen möglichst viele Menschen zielgerichtet und effektiv erreichen, sie inspirieren und im besten Fall zum Wählen bzw. Abstimmen motivieren. Das funktioniert heute nicht mehr allein über Themen und eine stichfeste Argumentation, sondern auch durch ihre Inszenierung.

Individueller und kreativer Inhalt sticht heraus, erregt Aufmerksamkeit und erweckt Freude, da sie den Betrachtenden nicht nur trocken sondern attraktiv und emotional informiert. Die Botschaften bleiben so stärker beim Betrachtenden hängen und werden generell als positiv wahrgenommen, was auch zur Teilnahme und Interaktion anregt.

onlineKarma setzt Ihre politische Online Kampagne effektiv und professionell um. Kontaktieren Sie uns jetzt.

 

Politische Online Kampagnen für mehr Engagement.

Schaffen Sie sich in der Informationsflut Gehör, mit einer professionellen Online Kampagne für Ihr politisches Anliegen. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Online Kampagne.

Das Bedürfnis vieler Menschen steigt, aktiv Teil vom Geschehen zu sein. Facebook bietet den Menschen eine Plattform auf der sie sich leicht zu Gruppierungen zusammenfinden und sich vernetzen können, um an sehr themenspezifischen Problemen zu arbeiten und ohne sich langfristig binden zu müssen. Nach der Beendigung von Aktionen geht jeder wieder seiner Wege. Um Mitstreiter für Aktionen oder Initiativen zu finden, ist die Nutzung sozialer Netzwerke heute ein unabdingbares Hilfsmittel.

Digitale Werkzeuge ändern den Wahlkampf nicht, aber sie stärken die Möglichkeiten politischer Kampagnen. Social Media Kanäle bieten neue Mittel Bürger und Bürgerinnen individuell und direkt anzusprechen. Darüber hinaus eröffnen sie, anders als herkömmliche Plakatkampagnen, die Alternative zum direkten Dialog und Austausch mit den Bürgern, z.B. über Facebook Live Videos. Diese erlauben, dass sich Parteien und die Bürgerinnen und Bürger, politisch ausdrücken und ihre Inhalte mit der ganzen Welt, Freunden oder Nachbarn teilen können.

Die strategischen Ziele politischer Online Kampagnen können dabei von der Informationsvermittlung und dem Erreichen von Aufmerksamkeit für gewisse Themen in der Bevölkerung, über die die Bildung von Meinungen, die Vernetzung mit den eigenen Anhängern, bis hin zur direkten Mobilisierung (Partizipation) und aktiven Einbindung von Wählern reichen.

Politische Online Kampagnen lassen sich demnach in Informations- Sensibilisierungs-, Überzeuguns- und Mobilisierungskampagnen differenzieren, wobei im Zusammenhang mit Abstimmungen und Wahlen vor allem Überzeugungskampagnen von Bedeutung sind.

Es liegt in Ihren Händen mit einer politischen Online Kampagne Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und auf Ihr Thema aufmerksam zu machen! Wir unterstützen Sie gerne dabei.